Fisch des Monats

Lachs

Lachs

Einer der am meisten geschätzten Speisefische. Der Lachs gehört zu den beliebtesten, aber auch seltenen Speisefischen und wird heute als Delikatesse betrachtet. Sein festes, ...
Weiterlesen …
Matjes

Matjes

Das Silber der Meere. Der Matjes gehört zur Familie der Heringe. Klassischerweise werden die Heringe nach dem Fang zum Matjes veredelt, indem sie gekehlt, ...
Weiterlesen …
Maischolle

Maischolle

Delikatesse im Frühjahr. Die Scholle gehört allgemein zur Familie der Plattfische (vergleichbar z.B. mit der Seezunge oder dem Steinbutt). Auch die so genannte "Maischolle" ...
Weiterlesen …
Skrei

Skrei

Das Gold der Lofoten. Der geschlechtsreife arktische Kabeljau wird in Norwegen Skrei genannt. Das Fleisch des Skreis ist delikat, festfleischig und doch zart, mager ...
Weiterlesen …
Karpfen

Karpfen

Fest- und Fastentagsschmaus. Der Karpfen ist einer der bekanntesten Süßwasserspeisefische. Während der kalten Monate hat der Karpfen Hochzeit und schmeckt am besten. Das Fleisch ...
Weiterlesen …
Schellfisch

Schellfisch

Der Feinschmecker. Der Schellfisch erfreut sich unter Genießern aufgrund seines feinen und fettarmen Fleisches großer Beliebtheit. Am liebsten ernährt sich der Schellfisch von Muscheln ...
Weiterlesen …
Räucheraal

Räucheraal

"Rauchaale", "Spickaale", "Smoortaale" ... Aufgrund seines besonders fettreichen Fleisches gilt der Aal seit Jahrhunderten als ein beliebter Speisefisch. Dank seines Fettgehaltes von 28 Prozent ...
Weiterlesen …
Miesmuscheln

Miesmuscheln

Die "Volksmuschel". Nach landläufiger Meinung findet die Muschelsaison in allen Wintermonaten statt, die mit "r" enden. Die Temperaturen des Sommers und der rasche Verderb ...
Weiterlesen …